send link to app

SIMATIC WinCC Sm@rtClient



17.37 usd

Die SIMATIC WinCC Sm@rtClient App ermöglicht in Kombination mit der Option SIMATIC WinCC Sm@rtServer das mobile Fernbedienen und -beobachten von SIMATIC HMI-Systemen über Industrial Ethernet / WLAN. Verfügbar für SIMATIC HMI Comfort Panel und SIMATIC WinCC Runtime AdvancedIm Rahmen des Sm@rtClient-Konzepts kann eine Station ihre Bilder der App zugänglich machen. Sie übernimmt dabei die Funktion eines Sm@rtServers, das Smartphone/Tablet die eines Sm@rtClients. Die Server-Funktion kann in den Geräteeinstellungen ganz einfach per Mausklick aktiviert werden. Die Darstellung des Bildes am Sm@rtClient kann im „View only”-Modus erfolgen, genauso kann aber auch eine „Koordinierte Bedienung” durchgeführt werden, so dass zu einem Zeitpunkt nur ein Benutzer das Bedienrecht hat, also entweder die Bedienstation mit Sm@rtServer-Funktion oder die Sm@rtClient App. Zusätzlich bietet die App eine einfache Verbindungskonfiguration durch automatische HMI Panel Erkennung.Die Sm@rtClient App zeigt nicht nur das angewählte Bild, sondern zusätzlich auch noch das Layout des Geräts vor Ort, also beispielsweise die Folienfront eines Tastengerätes. Damit läßt sich das Bediengerät anschließend so bedienen, als wäre der Anwender direkt davor, die Tasten können über das Smartphone bzw. Tablet betätigt werden.
SIMATIC WinCC Sm@rtServer: http://www.industry.siemens.com/topics/global/en/tia-portal/hmi-sw-tia-portal/wincc-tia-portal-options/simatic-wincc-smartserver/Pages/Default.aspx
Die Sm@rtServer Demo gibt Ihnen die Möglichkeit auf einen Sm@rtServer zuzugreifen und die Funktionen und Performance der Sm@rtClient App über das Internet zu testen: https://support.industry.siemens.com/cs/de/de/view/92190359
Nutzungsbedingungen:
Durch das Herunterladen dieser Anwendung stimmen Sie der SIEMENS End Anwender Lizenzvereinbarung für mobile Anwendungen auf http://www.siemens.com/industry-apps/wincc-smartclient/nutzungsbedingungen zu.
Sie dürfen die Anwendung nicht nutzen oder sonst wie exportieren oder re-exportieren, außer es ist von den Gesetzen der USA und den Gesetzen des Landes, in dem die Anwendung erworben wurde, erlaubt. Insbesondere darf die Anwendung nicht (a) in Embargo-Länder der USA oder (b) an Personen, die auf der "Specially Designated Nationals"-Liste des U.S. Treasury Departments oder auf der "Denied Persons"-Liste oder der "Denied Entity"-Liste des US Departement of Commerce stehen, exportiert oder re-exportiert werden. Mit der Nutzung der Anwendung sichern Sie zu, dass Sie sich nicht in einem dieser Länder befinden und nicht auf einer dieser Listen stehen. Sie werden die Anwendung nicht für Zwecke benutzen, die nach dem Recht der USA verboten sind, insbesondere nicht um Nuklearwaffen, Raketen, Chemie- oder Biowaffen zu entwickeln, zu entwerfen, herzustellen oder zu produzieren.